Eure Hochzeit. Eure Erinnerungen – Hochzeitsfotograf in Dresden – Mariella Vagabundo

Gänsehautmomente von Mariella Vagabundo – Hochzeitsfotografin in Dresden

Ich habe als Hochzeitsfotograf in Dresden das Glück, magische Momente mit euch erleben zu dürfen. Hochzeiten mit Emotionen, die mich regelmäßig überwältigen. Die Hochzeitsbilder, die ihr von mir hier seht, sind ausschließlich authentische, reale Hochzeiten, die unter realen Bedingungen statt gefunden haben.

Weitere Hochzeiten sowie interessante Weddingfacts zeige ich euch in meinen Blogeinträgen – Deine Hochzeitsfotografie Dresden.

S & G – Boho Vintage Wedding

Ich muss es einfach so sagen: Gänsehaut ist ein Sch*** dagegen, wenn ich ausdrücken muss, was ich empfinde, wenn ich mir die Fotos von diesem Brautpaar anschaue. Eine Boho Vintage Hochzeit im Göhrischgut bei Meißen. So exklusiv wie die Location war auch die Hochzeit. Der Dekotraum einer jeden Braut! Ein Kleidertraum einer jeden Braut! Es war so unendlich schön! Wenn aus „Arbeit” Freundschaft wird, stimmt einfach alles. Danke euch für diese tollen Momente! Ihr seid ganz besondere Herzensmenschen. Ich liebe unsere Ergebnisse! Ein Tanz, den ich nie vergessen werde. Die wunderschönste Braut, die ich je gesehen habe. Pure Magie! Und die Chöre sing’ für dich!

J & M – Die perfekte Hochzeit

Noch ein Bildertraum. Zuerst möchte ich mich auch bei euch für diese unendlich emotionale Hochzeit bedanken. Den Anfang machte ein malerisches Getting-Ready,  gefolgt von einer rührenden standesamtlichen Trauung, einem lichtdurchfluteten Hochzeitsshooting und einer ausgelassenen Party im Elements Deli, die sich gewaschen hatte. Romantik, Herzenswärme, ein Sonnenuntergang und ein Riesengaudi am Ende des Tages. Der Inbegriff von PERFEKT! Eingefangen von DER Hochzeitsfotografin in Dresden.

J & S – Sorglose Idylle pur

Die „joie de vivre“ zu Gast vor der makellosen Kulisse der Villa Sorgenfrei in Radebeul. Diese Bilder verzaubern. Sie sind ganz anders, besonders und somit einmalig. Eine wolkenlose, friedvolle Idylle, die zum Schauplatz einer fantastischen, freien Trauung wurde. Lasst euch inspirieren von einer äußerst geschmackvoll gestalteten Hochzeit. Eine Hochzeit, bei der jedes Detail stimmt. Moderne trifft Barock. „Sans souci!“

S & R – Hochzeit ohne Grenzen

Diese Hochzeit war nicht nur eine Hochzeit. Es war ein Hochzeitsfest. Es wurde das gesamte Wochenende gefeiert. Diese Hochzeit sprengt alle Rahmen. Fünf Brautkleider. Zwei Stylings. Zwei Schlösser. Pferde. Kutschen. 36 Grad. Man kann die Erlebnisse kaum in Worte fassen. Es war schlicht und ergreifend atemberaubend. Nach einer tränenreichen Trauung im Bellevue vom Schloss Wackerbarth ging es weiter zum Schloss Moritzburg. Die Dekoration: Ein Traum! Das Essen: Vorzüglich! Die Stimmung: Ausgelassen und höchst emotional. Ich würde auf „Repeat“ drücken, wenn ich könnte. Danke, dass ich an eurem Wochenende als Hochzeitsfotografin dabei sein durfte.

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten

Wie gehst du am Tag der Hochzeit vor?

Circa eine halbe Stunde vor der Trauung werde ich als Hochzeitsfotograf an Ort und Stelle sein. Ob Dresden, Sachsen, Deutschland: Egal, ich bin dort, wo Ihr heiraten möchtet. Sollte ich ab dem Styling gebucht werden, bin ich pünktlich zum Styling bei der Braut oder dem Bräutigam. Am Wichtigsten ist mir, dass Ihr keine gestellten Fotos bekommt. Kein albernes „Rumgepose“! Eigentlich bin ich an Eurem Hochzeitstag gar nicht da. Als euer Hochzeitsfotograf in Dresden möchte ich, dass Ihr Fotos erhaltet, die ich mir selbst an die Wand hängen wöllte. Also verhalte ich mich bei meinen Hochzeiten wie eine Katze auf Samtpfoten, die still umherschleicht und die unvergesslichen Momente sucht und festhält, die Euren Tag einmalig machen. Die einzige Ausnahme hierbei ist das obligatorische Großgruppenfoto. Hier muss ich den Ton angeben, damit wir schnell das Foto vernünftig im Kasten haben. Wer hört da schon auf eine stille Maus, die vor einer Menschenmenge piepst? Außerdem könnt Ihr auf meine Erfahrung als „Hochzeitsgast“ zählen. Ich helfe Euch bei der zeitlichen Planung, wenn Ihr das wünscht. Zum Beispiel: Das Hochzeitsshooting soll die Länge von einer Stunde nicht wesentlich überschreiten. Denn Ihr wollt ja den Tag mit Euren Gästen ausgelassen feiern.

Ich füge mich in Eure Gesellschaft ein und bin ein Teil davon. Die Interaktion mit den Gästen ist unfassbar wichtig. Nur so entstehen Bilder, die wir (Ihr und ich) schlussendlich im Kasten haben wollen. Nichts ist schlimmer als ein Hochzeitsfotograf, der nur nebenher läuft, seinen Job macht aber nicht wirklich zugänglich für die Gäste erscheint. Kein Wunder, dass man in so einem Fall als „Fotografen-Bedrohung“ gesehen werde würde. Ich lerne auf meinen Hochzeiten jedes Mal so viele wunderbare Menschen kennen. Menschen, die mich mit ganzem Herzen aufnehmen und deren Feedback mir zeigt, dass ich alles richtig mache, dass ich meine Arbeit liebe und dass andere Menschen das auch spüren können. Nur durch eine unaufdringliche Kommunikation mit Euren Gästen lassen sie es zu, dass ich ihre Emotionen einfangen kann.

Was mich ausmacht? Routinierte Gelassenheit mit einem Hauch “Mini-Aufregung”.

“Eine Canon zu kaufen, macht dich NICHT zum Fotografen. Es macht dich zum Canon-BESITZER.”

Wir haben sowas noch nie gemacht! Wir haben immer die Augen zu und überhaupt sind wir eigentlich furchtbar unfotogen. Kriegst du das hin?

Aber natürlich kriegen wir das hin! In einem individuellen Brautpaarshooting zaubere ich Euch die Fotos, die Ihr Euch schon immer gewünscht habt. Die, die ihr Euch Euer Leben lang wieder heraussuchen werdet und daran erinnern werdet, wie Euer Hochzeitstag für Euch war. Ich weiß, wie ich Euch stellen kann und dann passiert der Rest von ganz allein. Liebevolle Blicke. Umarmungen. Küsse. Selten muss ich Euch dazu animieren – denn Ihr liebt Euch! Ich unterstreiche Eure Natürlichkeit. Ich unterstreiche EUCH. So, wie Ihr seid. Ich drücke euch keine Bildgedanken auf. Ich lass Euch machen. Damit erreichen wir gemeinsam diese Einzigartigkeit, die ich auch von unseren Fotos verlange.

Wieviele Bilder bekommen wir?

Natürlich hängt es davon ab, ob die Hochzeitsreportage ganz- oder halbtags geplant ist. Ihr findet bei meinen Preisen (siehe unten) auch grobe Werte von ca. 500 bis 900 bearbeiteten Bildern. Es gibt aber nach oben kein Limit. Sollte bei Eurer Hochzeit so viel los sein (viele Programmpunkte, viele Gäste – viele, wundervolle Dinge provozieren viele, wundervolle Fotos!), dann werden es dementsprechend mehr Bilder. Ich werde es natürlich nicht limitieren oder euch einen Aufpreis für weitere Bilder berechnen. Die angegebene Bilderanzahl ist ein Richtwert, den ich aus der Erfahrung heraus immer MINDESTENS garantieren kann und somit auch vertraglich festgehalten wird. Werden es mehr, dann ist es so. Heiratet Ihr mit einer niedrigen Gästeanzahl (unter 20 Gäste), dann kann man über den Preis auch noch einmal reden*.

*Gästefotos sind mir tatsächlich sehr wichtig. Natürlich geht es an Eurem Hochzeitstag „nur um euch“. Aber es sind doch die Menschen drum herum, die es zu einem Fest machen. Ich versuche, jeden im Portrait abzulichten, wenn er es gerade nicht bemerkt.

Wie werden meine Bilder bearbeitet? Wonach richtet sich das?

Kurz: Die Bilder müssen meinem ästhetischen Anspruch gerecht werden.

Den finalen Look der Bilder kann ich euch vorher kaum verraten. Ihr seht meine Bilder hier online. Eure werden nicht wesentlich davon abweichen (Heißt: Farblich, Schärfentiefe, Look). Was einen großen Einfluss darauf hat, ob die Bilder verwunschen, romantisch oder strahlend sonnig ausschauen, hat eben selbige – die Sonne. Scheint sie, werden die Bilder eher heller. Ist es düster und bewölkt, werden die Hochzeitsfotos eher romantisch und dunkel. Schlussendlich spiegeln die Bilder eben das tatsächliche Wetter an Eurem Tag wider. Und beides ist ein Look für sich. In meinen Galerien könnt Ihr das wunderbar beobachten! Fotografie ist ein Spiel von Licht und Schatten (siehe meine Philosophie weiter unten auf dieser Seite).

Was ist, wenn Dir was passiert und Du nicht bei der Hochzeit ankommst?

Zunächst sei gesagt, dass diese Angst bei jedem Dienstleister „angebracht“ ist. Auf dem Weg zur Hochzeit kann immer was passieren. Allerdings kann auch die Hochzeit aufgrund höherer Gewalt ausfallen. Was dann? Anzahlungen werden natürlich erstattet. Es gibt leider keine hundertprozentige Sicherheit, die ich Euch geben kann. Wenn mir etwas passieren sollte, dann gebe ich natürlich sofort Bescheid! Es müsste aber wirklich heftig sein, wenn das zutreffen sollte. Ich bin immer da. Ich könnte es mir nicht verzeihen, wenn ich es nicht zu Eurer Hochzeit schaffen sollte. Es kam noch nie vor und das wird es auch nie. Dafür klopfe ich jedes Mal auf Holz.

Ich gebe für meine Brautpaare alles! Ich bin immer da, sofern ich laufen kann! Sollte das mal aus irgendwelchen Gründen nicht gehen, kümmere ich mich natürlich unverzüglich darum, einen Hochzeitsfotograf in Dresden zu suchen. Es gibt zwei Personen, die im Ernstfall alles in die Wege leiten und Euch informieren, sollte mir was zugestoßen sein! Damit das nicht passiert, sollten wir das mit dem Holz noch einmal machen. *klopf, klopf, klopf*

Was passiert, wenn die Hochzeit ins Wasser fällt?

Und dann ist da ja immer dieses Wetter. Das, was die Bräute zu oft in den zu oft unnötigen Wahnsinn treibt. Doch was passiert eigentlich, wenn das Wetter schlicht und ergreifend äußerst bescheiden ist? Bisher habe ich es trotz völliger Wolkenbrüche IMMER geschafft die Fotos an eurem Hochzeitstag zu schießen. Doch was ist, wenn es wirklich, also wirklich NICHT gehen sollte?! Dann biete ich allen meinen Paaren ein kostenfreies “After-Wedding-Shooting” an. Dafür können wir schließlich alle nichts. Ihr hättet in dem Fall schon genug Kosten (Kleidung in die Reinigung, erneut Styling, erneut Blumen). Kurzum: Es wäre löblich, wenn wir es irgendwie mit Biegen und Brechen am Tag der Hochzeit schaffen, alle Bilder im Kasten zu haben. Die „Worst-Case-Variante“ ist im Falle einer Sintflut ein Shooting nach der Hochzeit.

Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotos Preise Hochzeitsfotografie

Mariella Vagabundos Preise: Was kostet ein Hochzeitsfotograf in Dresden?

HalbtagesHochzeitsreportage und Brautpaarshooting

– Ich begleite Euch von Beginn der Trauung bis zum Kuchen anschneiden. Wenn Ihr mögt auch vom Styling bis nach dem Brautpaarshooting. Den Zeitrahmen bestimmt ihr. Kurz: Meine Arbeitszeit vor Ort beträgt 6 Stunden.

– Ihr bekommt Bilder von der Trauung. Außerdem gibt es Gruppenfotos und ein Paarshooting nach Euren Wünschen. Programmpunkte Eurer Gäste fotografiere ich natürlich mit. Nach dem Anschneiden der Torte werde ich mich verabschieden (bzw. nach 6 Stunden Einsatz).

– Ihr erhaltet in etwa 500 bearbeitete Bilder in Farbe sowie einen Teil der farbigen Bilder in schwarz-weiß.

– Alle entstandenen Bilder erhaltet Ihr auf einem USB-Stick in einer individuell gestalteten Verpackung mindestens 10 gedruckter Fotos.

– 1-monatige Onlinegalerie

– Im Preis enthalten ist natürlich auch das Kennenlerngespräch.

Preis Halbtageshochzeit: 1.990€ (zzgl. Reisekosten/ Unterkunft, inkl. MwSt.)

***NEU*** Buche bis zum 30.11. des Vorjahres und erhalte 200,00€ Rabatt 

Bitte beachtet, dass ein Drittel der Summe bei Terminvereinbarung angezahlt werden muss, damit beide Parteien auf der sicheren Seite sind. Der restliche Betrag kann bis zu 14 Tage nach der Hochzeit gezahlt werden. Besiegelt wird alles mittels eines Vertrages.

Ein persönliches Treffen zur Absprache über den Ablauf Eurer Hochzeit wäre im Vornherein echt klasse und erachte ich als zwingend notwendig. Im Zeitalter von Skype wäre auch dieser Weg denkbar, wenn ihr nicht aus der Ecke Dresden kommen solltet.

Es gibt bei mir keinerlei versteckte Kosten!

Hochzeitsfotograf Dresden

Ganztages-Hochzeitsreportage und Brautpaarshooting

– Ich begleite Euch 12 Stunden.

– Fotos von den Vorbereitungen, der Trauung in Kirche oder Standesamt, Euch im Sinne eines Paarshootings, Eure Gäste und diese in allen gewünschten Gruppenkonstellationen, dem Sektempfang und den Tortenanschnitt sowie Eurer anschließenden Feier. Also alles! Ihr dürft mich für ALLES einplanen. Ich bin an EUREM Tag EUER „Wunscherfüller”.

– Ihr erhaltet in etwa 800 bis 1100 bearbeitete Bilder (abhängig von der Anzahl der Programmpunkte und der Anzahl der Gäste) in Farbe sowie einen Teil der farbigen Bilder in schwarz-weiß.

– Alle entstandenen Bilder erhaltet Ihr auf einem USB-Stick in einer individuell gestalteten Verpackung mindestens 10 gedruckter Bilder

– 1-monatige Onlinegalerie

– Im Preis enthalten ist natürlich auch das Kennenlerngespräch.

Preis Ganztageshochzeit: 2.990€ (zzgl. Reisekosten/ Unterkunft, inkl. MwSt.)

***NEU*** Buche bis zum 30.11. des Vorjahres und erhalte 300,00€ Rabatt

Bitte beachtet, dass ein Drittel der Summe bei Terminvereinbarung angezahlt werden muss, damit beide Parteien auf der sicheren Seite sind. Der restliche Betrag kann bis zu 14 Tage nach der Hochzeit gezahlt werden. Besiegelt wird alles natürlich mittels eines Vertrages.

Ein persönliches Treffen zur Absprache über den Ablauf Eurer Hochzeit wäre im Vornherein echt klasse und erachte ich als zwingend notwendig. Im Zeitalter von Skype wäre auch dieser Weg denkbar, wenn ihr nicht aus der Ecke Dresden kommen solltet.

Es gibt bei mir keinerlei versteckte Kosten!

Hochzeitsfotograf Dresden

Hinreißende Fotos für Safe-the-Date- und Einladungskarten

Ihr braucht noch Fotos für Safe-the-Date- oder Einladungskarten? Wer eine Hochzeit mit mir feiert, kann ein kleines Paarshooting zu Sonderkonditionen hinzubuchen.

Kosten bei Buchung einer Ganztagesreportage:

200 € (statt 390 €)

Kosten bei Buchung einer Halbtagesreportage:

300 € (statt 390 €)

Sonderwünsche? Kein Problem!

Ihr stellt Euch etwas Individuelleres vor? Ich biete folgende Zwischenpreise an:

8 Stunden für 2.400 €

10 Stunden für 2.750 €

Außerhalb der Saison von November bis Februar:

3 Stunden für 900 €

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt..

Hochzeitsfotograf in Dresden

Hochzeitsfotograf Dresden, Fotograf, Hochzeitsfotos Dresden, Preise Hochzeitsfotografie
Hochzeitsfotograf Dresden, Fotograf, Hochzeitsfotos Dresden, Preise Hochzeitsfotografie
Fotograf Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotos Preise Hochzeitsfotografie

Meine Philosophie

Eins musste ich in den vergangenen Jahren lernen: Das Leben besteht aus Licht UND Schatten. Sowohl beruflich als auch privat.

Bei einem Foto ist es nichts anderes. Zum Anfang meiner Karriere dachte ich, dass Bilder immer nur strahlen dürfen. Alles in Bonbon-Farben. Auch und vor allem Hochzeitsbilder.

Doch das Leben ist nicht nur pastellrosa! That‘s the game! Es ist, als würde man sich hinter einer Maske verstecken. Wieso sollte ich also den Betrachter meiner Bilder in die Irre führen? Denn Schatten bedeuten nicht nur Traurigkeit. Im Schatten finden unsere intimsten Momente statt: Immer dann, wenn wir uns unbeobachtet fühlen. Im Schatten tanzen wir durch die Nacht. Im Schatten trauen wir uns Dinge, die wir uns im Licht nie zutrauen würden.

Die Fotografie ist ein Spiel zwischen Licht und Schatten. Ich möchte kein Theater inszenieren, ich möchte EUCH fotografieren. Eure Liebe zueinander und Eure Verbundenheit in guten wie auch schlechten Tagen. Wenn Du also eine Braut oder ein Bräutigam bist, der jemanden sucht, der alles bonbonfarben inszeniert, dann bist Du bei mir falsch. Möchtest Du Hochzeitsbilder, die EUCH zeigen, dann bist Du bei mir richtig. Brautpaare, die sich mit meiner Philosophie zwischen Licht und Schatten identifizieren können, Paare, die ihr Leben intensiv und kreativ leben. Menschen, die ein Strahlen im Herzen tragen und wissen, wie wertvoll jede Minute ist: Das sind die Menschen, denen meine Kamera schmeichelt. Der Tag Eurer Hochzeit ist ein Tag, den Ihr nur einmal erleben werdet. Da sind Emotionen, die Ihr vielleicht nie wieder so spüren werdet. Da sind Menschen, die Euch den ganzen Tag begleiten und für Euch da sind. Ich halte das fest.

Ich möchte, dass Ihr Euch in Licht- und auch Schattenzeiten die Bilder zur Hand nehmt und sagt: DAS SIND WIR!

Ich bin sehr froh darüber, dass ich mich in meiner Passion stets weiterentwickeln und verwirklichen kann. Jedes Brautpaar ist ein Teil davon.

Ich liebe und lebe meine Berufung.

♥.

Schenkt ihr mir euer Vertrauen?

Fotograf Dresden Fotoshooting Mariella Vagabundo Photography

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht an Mariella Vagabundo

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner
Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft
per E-Mail an mariella.vagabundo@gmail.com widerrufen.

Ja, ich stimme zu